Stirnbandhut


Neu

Stirnbandhut

Artikel-Nr.: 20004


innerhalb ca. 14 Tage bis max. Tagen lieferbar

108,00

Preis  zzgl. Versand

Versandgewicht: 80 g


Wenn die Ohren warm sein sollen, wie mit einem Stirnband, und der Kopf zusätzlich bei Regen geschützt werden soll, dann ist dieser Hut genau richtig!

Außen besteht das Hutband aus 100% Schurwollfilz, der von Hand  dicht und flauschig bis zu ca. 5 mm dick  gefilzt ist, und  mit den vielfältigen Farben individuell entworfen wird.

Innen hält der Nicki aus 100% kontrolliert biologischer Baumwolle als doppelte Lage zusätzlich warm und liegt weich auf der Haut.

Der Hutdeckel besteht aus 100 % Schurwollwalk und hält normalem Regen einige Zeit Stand.

Die Hutblüte ist auf einer Anstecknadel angenäht und kann daher auch mal abgenommen werden und an den Mantel gesteckt werden.

Erhältliche Farben:
Farbe 1
: Filzteil in rot Tönen mit blau, braun und schwarzen Farbstreifen gemischt
                100% Bio Nicki in rot
                Hutdeckel: 100% schwarzer Schurwollwalk

Farbe 2: Filzteil mit grün, türkis und blau Tönen
                100% Bio Nicki in grün
                Hutdeckel: 100% grauer Schurwollwalk

Die Größe Ihres Hutes können Sie je nach Kopfumfang mit 56, 59, 62 cm wählen.
Bedenken Sie dabei auch, ob Sie Ihren Hut lieber weiter oder enganliegend tragen möchten.
DIe Hüte lassen sich etwas elastisch dehnen, da ein Walkstreifen im Band eingenäht wird und auch der Filz an sich etwas nahcgeben kann.

Die Bandhöhe des Hutes (vom Rand bis zum Deckel gemessen) beträgt ca. 11 cm. Sie reicht für eine Kopfhöhe bis ca. 13 cm, da der Deckel auch noch etwas an Höhe dazu gibt.
Messung der Kopfhöhe siehe nachfolgend.

Die abgebildeten pflanzlich gefärbten Seiden-Loop-Schals finden Sie in unseren Accessoires.

Die Hüte sind aus 100 % Schurwolle und im Wollwaschgang bis 30 ° C waschbar.

Der Schurwoll-Walk wird in Österreich gefertigt, der Schurwollfilz wird von Hand gelegt und gefilzt. Jeder Hut fällt dadurch individuell aus.
Die Hüte entstehen komplett vom Entwurf bis zur Fertigung in Deutschland.

Der Walk- oder Filzprozess wird mechanisch mit Wasser, Temperatur und Seifen durchgeführt. Synthetischer Mottenschutz wie in den handelsüblichen Mottenmitteln (meist Naphthalin) wird nicht eingesetzt. Alle Materialien werden synthetisch gefärbt.

Die Krempe der Hüte kann variiert werden, einfach hoch oder schräg klappen.

Der Hut kann in der Tasche  verwahrt werden, da er ohne zu verknittern eingerollt werden kann.

Die Pflege Ihres Hutes ist einfach:
 

Meist reicht Lüften in feuchter Luft, um die Wolle zu regenerieren und um Gerüche zu vertreiben.
Vor dem Sommer, wenn SIe den Hut eine Weile nicht mehr anziehen, geben Sie ihn in einen Wäschebeutel oder in eine Baumwolltasche (ohne Aufdruck) gepackt in den Wollwaschgang Ihrer Waschmaschine bis 30°C. Dann leicht in Form bringen und aufdämpfen.
Lagern Sie Schurwolle in dicht verschlossenen Beuteln (keine Luftlöcher, da Motten selbst durch winzige Löcher schlüpfen nd Wärme, Ruhe und Dunkelheit lieben). Sie können auch aus Baumwolle sein.

 

Messen des Kopfumfanges:
Messen Sie Ihren Kopfumfang um Stirn und Hinterkopf waagerecht über die breitesten Stellen.
Bitte noch berücksichtigen, ob Sie einen Hut  lieber eng oder locker am Kopf tragen möchten.

Messen der Kopfhöhe:
Von der untersten Stelle des Ohrläppchens senkrecht hoch zum höchsten Punkt Ihres Kopfes messen. So sehen Sie, wie breit das gefilzte Band sein muß, und ob Ihnen die angegebenen Bandmaße ausreichen. Wenn nicht, nehmen Sie für eine spezielle Anfertigung Kontakt mit uns auf.
Wenn das Band zu breit ist, geben Sie uns ebenfalls die schmaleren Maße durch. Allerdings kann das Band natürlich auch umgeschlagen werden.

Größen 56, 59, 62 cm

Art.Nr. 20004  Fb. 1 rot Töne  oder Fb. 2 grün türkis Töne  


gruener_Filz-Stirnbandhut_mit_Seiden-Loop_pflanzlich_gefaerbt

Auch diese Kategorien durchsuchen: Walk-Filz-Hüte, Startseite